FEMIOTHERIK

FEMIOTHERIK

Bewährt bei unerfülltem Kinderwunsch und zahlreichen Frauenleiden!

Stress, Rauchen und Bewegungsmangel (z.B. langes Stehen und Sitzen) führen zu Muskelverspannungen und Durchblutungsstörungen, die auch bei gynäkologischen Problemen eine Rolle spielen können. Vaginale Moorbehandlungen helfen bei zahlreichen Frauenleiden – ihre physikalische Wärmewirkung regt die Durchblutung und Scheidenhautregeneration sehr wirksam an. Die vaginale Moorkur nach Kovarik verbessert die Fruchtbarkeit auf bis zu 80%, indem die Wärme genau dort transportiert wird, wo sie gebraucht wird und am besten wirkt. Neben der hohen Wirksamkeit machen viele weitere Vorteile die Moorkur nach Kovarik zu einer echten und natürlichen Alternative zu Künstlicher Befruchtung und Adoption.

Die Moorkur nach Kovarik eignet sich bei folgenden Beschwerden

  • Adnexitis
  • Chronische Unterleibsschmerzen unklarer Ursache
  • Postoperative Komplikationen (Schmerzen und Infiltrate)
  • Vorzeitige Wechseljahre und Wechseljahresbeschwerden
  • Scheidenatrophien und Schrumpfungen der Scheide
  • Reizblase
  • Harninkontinenz und Senkungen der Harnblase
  • Ovarialzysten
  • Myome
  • Mastopathie und Mastodynie
  • Verdächtige Zytologie
  • Juckreiz Vulvae
  • Krebs (als Begleitbehandlung)
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Schmerzhafte Periode
  • Unerfüllter Kinderwunsch allgemein
    • Vaginaler Faktor des unerfüllten Kinderwunsches sowie bei chronischen Schneideinfektionen
    • Zervikaler Faktor der Unfruchtbarkeit
    • Schlechter Aufbau des Endometriums in der Gebärmutter
    • Areaktivität des Endometriums nach Misserfolgen der künstlichen Befruchtung
    • Eileiterprobleme der Unfruchtbarkeit
    • Ovarielle hormonale Störungen der Unfruchtbarkeit und allgemein
    • Hypothalamische hormonale Störungen der Unfruchtbarkeit
  • Sexuelle Probleme

Da die Moorkur nach Kovarik so umfangreich ist und die vielen Frauenleiden ein wichtiges Problem darstellt, haben wir für FEMIOTHERIK eine separate Webseite erstellt.

zur FEMIOTHERIK-Webseite