NEWS

Vortrag Vaginale Moorbehandlung bei Areaktivität des Endometriums

In seinem Vortrag auf dem Internationalen Peloidsymposium vom 21.-22. März 2014 in Bad Bayersoien verdeutlicht Dr. Kovarik die angenehme, schmerzlose und doch stark fruchtbarkeitssteigernde Wirkung der vaginalen Moorbehandlung mit VAGIPEAT Moortampon.

 

Vortrag anschauen

 

Wann werden die vaginalen Anwendungen nicht empfohlen?

Schriftgröße ändern

Wann werden die vaginalen Anwendungen nicht empfohlen?

Es gibt nur wenige Situationen, bei denen das vaginale Peloid-Tampon nicht angewendet werden sollte. Weiter gibt es einige Situationen, bei denen es nicht genug klinische Erfahrungen gibt. Und letztendlich gibt es  auch einige Situationen, bei denen über die Anwendung  ein Spezialist - Arzt entscheiden muss. Generell zusammengefasst werden die vaginalen Peloid-Tampons insbesondere in folgenden Fällen nicht empfohlen:

  • Tuberkulose des Reproduktionsapparats
  • Akute Zustände mit Gefährdung oder Störung lebenswichtiger Funktionen (Bewusstsein, Atmen, Kreislauf)
  • Akute Zustände mit Anwesenheit von Gesamtsymptomen einer Entzündung (insbesondere bei Fieber) – mit Ausnahme einer akuten Adnexitis, wenn unter Aufsicht eines Arztes bereits in der akuten Phase kalte vaginale Peloid-Tampons angewandt werden können
  • das erste und letzte Schwangerschaftstrimester
  • Endometriose des I. Typs (hoch differenzierte Endometriose mit hormonaler Reaktivität, dem Endometrium gleich)
  • bösartige Erkrankungen, bei denen durch eine komplexe onkologische Therapie keine Remission erreicht wurde

Ebenso wie es sich nicht empfiehlt, eine Behandlung ohne gestellte Diagnose zu beginnen, so empfehlen wir Ihnen auch nicht die Anwendung gesundheitlicher Hilfsmittel vor der Feststellung der Ursache Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Zumindest sollte  mit genügender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden, dass die Ursache Ihrer Beschwerden die Anwendung gesundheitlicher Hilfsmittel, wie z.B. vaginaler Torftampons, nicht ausschließt.

Buch "Vaginale Moorbehandlung zur Selbstanwendung"

fachbuch__vagina_4b8cde94747a6Dieses weltweit erste Buch über die vaginale Moorbehandlung beschreibt auf leicht verständliche Weise die Moorbehandlung und ihre Wirkungsmechanismen, die ganzheitlichen physiologischen Aspekte der Hormonbehandlung etc.

Details



 

 

Ihre Daten sind bei uns sicher - wir sind SSL-zertifiziert!

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.