NEWS

Vortrag Vaginale Moorbehandlung bei Areaktivität des Endometriums

In seinem Vortrag auf dem Internationalen Peloidsymposium vom 21.-22. März 2014 in Bad Bayersoien verdeutlicht Dr. Kovarik die angenehme, schmerzlose und doch stark fruchtbarkeitssteigernde Wirkung der vaginalen Moorbehandlung mit VAGIPEAT Moortampon.

 

Vortrag anschauen

 

Serumalbumin - das unterschätzte Lebenelixier

Schriftgröße ändern

Serumalbumin - das unterschätzte Lebenelixier

Für die Regeneration von Muskulatur und Bindegewebe sowie den Kampf gegen Krankheitserreger und Umweltgifte benötigt der Körper Proteine. Wenn die Konzentration der Proteine des Immunsystems steigt, muss die Konzentration anderer Proteine sinken.

Albumin ist eines der Proteine, deren Konzentration sinkt, wenn das Immunsystem gegen Krankheitserreger kämpft. Genau hier liegt das Problem, denn Albumin ist ein wichtiges Protein, das sich in den meisten tierischen Geweben befindet. Zur üblichen Blutuntersuchung gehört auch die Feststellung des Serumalbuminspiegels, wobei Werte zwischen 3,0 und 5,2 als „normal“ gelten.

Leider neigen viele Ärzte dazu, diese Testergebnisse zu ignorieren, vermutlich weil sie nicht wissen, wie ein zu niedriger Serumalbuminspiegel erhöht werden kann. Jedenfalls stehen Albumine nicht im Mittelpunkt der Hochschul-Medizin, obwohl der Albuminspiegel ein wichtiger Indikator für den Gesundheitszustand ist. Ist der Albuminspiegel zu niedrig, können Nieren, Leber und andere lebenswichtige Organe nicht optimal arbeiten. Des Weiteren ist die Funktionsfähigkeit des Immunsystems eingeschränkt.

Zahlreiche Studien dokumentieren, dass ein niedriger Serumalbuminwert auf eine schwere Krankheit wie Krebs oder eine Herzerkrankung hindeutet. Diese Erkenntnis bestätigt eine wegweisende, in The Lancet veröffentlichte Studie, bei der 7735 Männer mittleren Alters über mehr als neun Jahre beobachtet wurden. Die Wissenschaftler stellten fest, dass bei den Männern mit den niedrigsten Albuminwerten im Blut die Todesrate am höchsten war, wobei die Todesursache auf die unterschiedlichsten Erkrankungen (!) einschließlich Herzkrankheiten zurückzuführen war. Mit zunehmendem Alter sinkt der Albuminwert im Blut - ein weiterer Hinweis darauf, dass Albumin eine Rolle dabei spielt, unseren Körper gesund, stark und jugendlich zu erhalten. Auch bei Rauchern sind Albuminwerte niedriger als normal. Es überrascht daher nicht, wenn Wissenschaftler glauben, dass eine Erhöhung des Albuminspiegels eine gesundheitsfördernde Wirkung haben kann. Sie verweisen in diesem Zusammenhang auf Laboruntersuchungen, die bestätigen, dass eine Erhöhung der Serumalbuminwerte kanzerogenen Veränderungen vorbeugen und die Lebensdauer menschlicher Zellen verlängern kann. Auch wenn bisher noch keine klinischen Studien dazu durchgeführt wurden, scheint es doch plausibel zu sein, dass ein höherer Serumalbuminspiegel förderlich für die Gesundheit sein kann.

Idealerweise sollte der Albuminspiegel im Blut bei 5,0 g/dl (Gramm pro Deziliter) liegen (einige Ärzte und Labore geben 50 Gramm pro Liter an, was dasselbe ist). Niedrigere Werte um etwa 3,5 finden sich bei langjährigen Vegetariern und Menschen, die unter Fehlernährung, Nierenkrankheiten, Krebs, schweren Infektionen, Morbus Crohn, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Morbus Hodgkin und HIV leiden. Menschen, deren Albuminspiegel unter 3,5 g/dl liegt haben ein 20 Mal höheres Todesrisiko als Menschen mit einem Albuminspiegel von 5,0 g/dl!

BIOTHERIK trägt durch seine vielseitigen Effekte auch wesentlich zu einer Erhöhung des Albuminspiegels bei!

Erfahren Sie mehr! Herr Schnitzler hat sich in den letzten Jahren intensiv mit den Möglichkeiten zur Erhöhung des Antiaging-Faktors Serumalbumin als einen der wahrscheinlich wichtigsten Gesundheitsparameter beschäftigt.

Dabei stieß er auf äußerst wirksame Methoden (z.B. die Substitution bestimmter Vitalstoffe, besondere Maßnahmen zur Entlastung des Immun- und Nervensystems) zur Erhöhung des Albuminspiegels als effektiven Ansatz zur Prävention von Krankheit und vorzeitiger Degeneration. Unter den verschiedenen Methoden ist BIOTHERIK wahrscheinlich die effektivste.

Das praktisch anwendbare Wissen zur Erhöhung des Albuminspiegels gibt Herr Schnitzler im Rahmen seiner Seminare zu den Themen Burnout, Better Aging und Krankheitsprävention an interessierte Personen weiter.

Ihre Daten sind bei uns sicher - wir sind SSL-zertifiziert!

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.